Menü
Samstag, 01. Juni

Hippie Trim [D] / Hyperlilly [D] / Poppy Wizard [D]

Emo, Post-HC, Grunge/Shoegaze

Hippie Trim betraten die Musikszene mit einem explosiven Debüt, das in allen Genres Widerhall fand. Ihre erste Single schlug hohe Wellen und ebnete den Weg für einen kometenhaften Aufstieg, der dazu führte, dass ihre erste Show schon Wochen im Voraus ausverkauft war. Das Quintett verschwendete keine Zeit, teilte auf seiner Deutschlandtournee die Bühne mit den US-Post-Punk-Größen "Drug Church" und sorgte 2019 mit seinem Debütalbum "Cult" für Furore.

"Cult" zeigte Hippie Trims einzigartige Mischung aus Härte und Melodie und bewies, dass diese Elemente harmonisch koexistieren können. Verspielte Riffs, gepaart mit rauem und verträumtem Gesang, wurden zum charakteristischen Sound der Band und überzeugten Fans und Kritiker gleichermaßen. Musikkenner sagten der Gruppe aus dem pulsierenden Rhein-Ruhr-Gebiet eine glänzende Zukunft voraus.

Nach einer kurzen Pause meldeten sich Hippie Trim 2022 mit großem Erfolg zurück und wurden von internationalen Medien wie BrooklynVegan gelobt. Sie teilten die Bühne mit namhaften Acts wie Fleshwater, Narrow Head, Speed, Zulu, Fiddlehead und Turnstile, und erweiterten so ihren klanglichen Horizont. Die Veröffentlichung ihres zweiten Albums "What Consumes Me" markierte ein weiteres Kapitel in ihrer Entwicklung.

Im Januar 2024 enthüllten Hippie Trim ihren neuen Song "Agent Mayhem". Die neue Single befasst sich mit den Kämpfen des Erwachsenenlebens und trifft den Puls des modernen Alternative Rock. Eingängige Melodien und rauer Gesang prägen den Track und zeigen die Fähigkeit der Band, tiefgründige Themen zu erforschen und gleichzeitig ihre Musik zugänglich zu halten. 

 

Hyperlilly ist eine vierköpfige Band, die die verträumten ätherischen Elemente von Shoegaze und Indie-Pop mit dem energiegeladenen, epischen Natur von Rock und Emo. Es gibt Gründe, warum alles als "verträumter" Inshoegaze beschrieben wird: die Flucht aus der Realität, die Romantisierung der Träume wird durch Unzufriedenheit mit der eigenen Lebenssituation oder der Umgebung ausgelöst. 

 

Poppy Wizard:  Grunge/Shoegaze aus Düsseldorf/Köln.

 

Einlass: 20h, Beginn: 21h, Eintritt: 12€



Links:
Hippie Trim
Hyperlilly
Poppy Wizard



#

Hippie Trim

#

Hyperlilly

#

Poppy Wizard

Dienstag, 04. Juni

Dr Sure´s Unusual Practice [AUS]

post-punk, new wave, rock n roll, avant-garde

Dr Sure’s Unusual Prac/ce make modern punk music in the primordial sense of the word - no rules. Combining elements of post-punk, new wave, full power rock n roll, avant-garde and surrealism. Their ethos is creaJve resistance - innovaJve and poliJcally subversive - using music, performance, visual art and film to project a message that’s equal parts criJcal and hopeful.

 

Einlass: 20h, Beginn: 21h, Eintritt: 12€



Links:
Dr Sure´s Unusual Practice




#

Dr Sure´s Unusual Practice

Donnerstag, 06. Juni

Rekkiabilly [ITA]

Swing Punk Orchestra

Die feurige Rock'n'Roll-Band Rekkiabilly aus Apulien zaubert eine unvergleichliche Klangmischung, die durch einen urbanen Kompositionsstil einen authentischen Vintage-Vibe erzeugt. Ihre Lieder sind in italienischer Sprache geschrieben und gesungen, ohne Zensur des lokalen Dialekts oder Slangs. Rekkiabilly liefert ein mitreißendes musikalisches Erlebnis mit Texten so ehrlich wie hausgemachter Wein. Die Gruppe wurde 2005 aus den kreativen Talenten des Singer-Songwriters und Gitarristen Dario Mattoni und der Saxophonistin Lidia Bitetti gegründet und exportiert seitdem ihren unverkennbaren Swing/Rockabilly-Sound in ganz Europa. Nach einigen experimentellen Phasen verstärkte sich Rekkiabilly kürzlich mit einem explosiven Bläserquartett . Rekkiabilly hat bereits die Bühne mit Künstlern wie Jon Spencer, Après la Classe, Giuliano Palma & the Bluebeaters, NewYork Ska-Jazz Ensemble, Vinicio Capossela, Max Gazzè, Banda Bardò, Folkabbestia, Punkreas, Michele Zarrillo, Arisa und vielen anderen geteilt. Die Band hat auf einigen der renommiertesten Bühnen Europas gespielt, darunter der Micca Club (Rom), Bloom (Mailand), White Trash und Road Runner (Berlin), Sean McD's (Dublin), Kaf Fur Dik (Zürich). Sie waren auch auf hochkarätigen Festivals in ganz Italien vertreten, wie dem Gipsyland, Rock'n'Roll Party in Erchie, DB Music Zone in Terni, Rockabilly Festival in Viareggio, Rocket Rockabilly Festival in Rom und vielen anderen. Darüber hinaus haben sie auch beim Sziget Festival (Budapest), FIMU (Belfort) und Hutball (Dresden) aufgetreten.

 

Einlass: 20h, Beginn: 21h, Eintritt: 12€



Links:
Rekkiabilly




#

Rekkiabilly

Freitag, 07. Juni

Anti Anti Anti [D]

Thrash knutscht Punk! (Album-Release-Party)

Heute dürft ihr den Thrashpunks von Anti Anti Anti beim Release ihres neuen Albums „AMOR ANTI“ beiwohnen und diesen ehrwürdigen Tag mit Moshpits und Bierduschen huldigen. Was neben allen Songs des neuen Albums geboten wird: Exodus-Anthrax-ähnliche Oldschool-Thrashriffs treffen auf Skate- und Hardcorepunk und wälzen sich zusammen in ein bisschen Stonerrock. Dazu schreit, singt und grölt ein Humanzee ohne Rücksicht auf Verluste. Klingt eklig? Ist es auch! Staunt und seht es euch selbst an. Stay Anti!"

 

Einlass: 20h, Beginn: 21.30h, Eintritt: 12€



Links:
Anti Anti Anti




#

Anti Anti Anti

Samstag, 08. Juni

The Wrong Society [D] / Frankie´s Strange Machine [NL]

Moody 60s Garage-Punk /Psychoramic Garage-Punk

The Wrong Society aus Hamburg spielen seit 2012 die Sorte 60s Garage, die die meisten gar nicht so recht auf dem Zettel haben – kruden, traurigen Teen Punk, wie er zwischen 1965- 1967 auf B-Seiten unbekannter US-Bands erklang. Authentisch, enthusiastisch, gleichzeitig desillusioniert – moody eben. Nach 5 Single-Veröffentlichungen erschien im Sommer 2023 ihre erste LP “Down With” auf Screaming Apple Records.

 

Frankie's Strange Machine ist die neue Band um den psychedelischen Songwriter Frankie. 
Jenseits einer Traumwelt aus Barock-Pop und Folk Psych führt uns die Band auch auf die düstere Seite des "Frankieversums" wo uns neben einigen seltsamen Orten auch das nackte Grauen erwartet - ein epischer Trip! 
Nach Frankies Solo EP "Als Sneeuv Voor De Zon, wurde im vergangenen Jahr ihre erste 45rpm "Panic Attack" auf Soundflat Records veröffentlicht. Ein Longplayer ist derzeit in der Mache!

 

Einlass: 20h, Beginn: 21.30h, Eintritt: 12€



Links:
The Wrong Society
Frankie´s Strange Machine



#

The Wrong Society

#

Frankie´s Strange Machine

Sonntag, 09. Juni

Uli Sailor Punkrock Piano [D]

Akustik-Set im Biergarten

Uli Sailor aus Berlin ist der Beweis, dass Punkrock auch ohne elektrische Gitarren hervorragend und ohne Abstriche funktioniert. Mit seinem Piano erzeugt das Ex-Terrorgruppe-Mitglied ordentlich Pogo-Stimmung bei seinen Konzerten. Bereits als Teenager stand Uli Sailor mit der Melodycore-Institution D-Sailors auf der Bühne und ist nun erstmalig Solo unterwegs. Dabei hat er sowohl zahlreiche so nie gehörte Klassiker von Nofx, Lagwagon, WIZO oder Terrorgruppe wie auch eigene Stücke im Gepäck. Und soviel kann versprochen werden: Es wird garantiert kein gediegener Klavierabend geboten, wenn Uli Sailor im wahrsten Sinne des Wortes in die Tasten haut.

 

Einlass: 15h, Beginn: 16h, Eintritt frei



Links:
Uli Sailor Punkrock Piano


#

Uli Sailor