Samstag , 25. August

Paddlecell (D)


Oldschool Psychobilly - Horror Ska

Eine wilde Mischung aus energetischem Oldschool-Psychobilly und schnellem Offbeat, samt klackerndem Kontrabass und fetten Blechbläsern. Die freche Ignoranz der sechs Wuppertaler gegenüber subkulturellen Grenzen zahlt sich aus, denn das dreckige Dutzend selbstgeschriebener Songs, auf dem neuen Album "Sometimes we come back!", klingt nicht nur einmalig, sondern auch so, als hätte die Band auf das  Œuvre zahlloser anderer Bands zurückgreifen können. Die gibt es aber nicht. Natürlich hat die ein oder andere Billy-Band mit Ska experimentiert (umgekehrt ja eher weniger), Paddlecell aber sind auf dem besten Weg, mal eben ein eigenes Genre zu kreieren. Eine Bezeichnung hätten sie dafür auch schon: Horror-Ska – klar bei den Themen, denen man sich textlich widmet. Die experimentierfreudige Band ist für alle interessant, die sich an 2-Tone und Ska-Punk sattgehört haben, aber nicht gänzlich auf Uptempo verzichten wollen. Und für Psychobillys insbesondere dann, wenn ihnen Vocals à la Sparky gefallen (Sänger v. Demented are Go). Denn fast so klingt Frontmann Marc.

 

Einlass: 20h, Beginn: 22h, Eintritt: 10€



Links:
Paddlecell




Paddlecell

Sonntag , 26. August

The Fum (D)


Akustik Set im Biergarten ab 15 Uhr

The Fum wurden schon als country, folk, singer 'n' songrwriter, sowie auch als Weltmusik beschimpft. Sie bestehen aus Gesang, Quitarre, Bass, Drumms und manchmal auch Melodica und verspielen sich am liebsten in irgendwelchen (Bier-) Gärten.

 

Akustik-Set im Biergarten ab 15:00 Uhr - Eintritt frei!



Links:




Dienstag , 28. August

Wonk Unit (UK) / Kuckmaich (D)


Punkrock /Pop-/Skatepunk

Wer sich mit der UK Underground Szene der 90er Jahre auskennt, der ist bereits auf Mastermind Alex Wonk gestoßen: Dieser spielte damals in der Hardcore-Punk Band The Flying Medaillons, ein fester Bestandteil der Szene. Nach einem tragischen Unfall mit Todesfolge auf Tournee in Frankreich löste sich die Band auf und kurz darauf wurde Wonk Unit, eine der vielversprechendsten neueren Bands Englands gegründet.

 

Ein frischer Wind im Punkrock: nicht ganz klassisch britisch, sondern melodischer Skatepunk im Stil von Millencolin mit Ska-Elementen. Auf der Bühne wird Alex zur Dampfwalze und zelebriert ein Feuerwerk voller Energie, Wut und Ironie. Wonk Unit sind mal witzig, mal ernst und ecken gerne mit ihrer Interpretation von Punkrock an. Dabei bleibt die Band absolut authentisch und Must-See für Talentsucher.

 

Ihre musikalische Richtung lässt sich durch eine gemeinsame UK-Tour mit Teenage Bottlerocket und Millencolin verdeutlichen, durch die die vier Jungs ein hohes Maß an Bekanntheit erreicht. Auch gehört das alljährliche Wonk Fest bereits zum festen Bestandteil der UK Punkszene. Auf dem eigens organisierten Festival von Alex Wonk treten Wonk Unit mit befreundeten und oft sehr namenhaften Bands auf, weshalb es Jahr für Jahr ausverkauft wird.

 

Kuckmaich sind das uneheliche Deich-Kind der Bloodhoundgang, dem man bis heute eine Affäre mit Mickie Krause nachsagt. Klingen tut das dann nach solidem Pop-Punk, der sich aufgrund der konsequenten HipHop-Attitüde anfühlt als ob man auf dem Weg zur Arbeit seine Kopfhörer zu laut aufgedreht hat und vor Schreck sein Mettbrötchen verschluckt - natürlich auf einem Pferd reitend. Wir liefern eine knackige Show ab und servieren Wortwitz, der mit satten Bässen in eure Ohrmuscheln einmassiert wird. Haltet die Ohrläppchen fest, es wackelt gewaltig.

 

Einlass: 20h, Beginn: 21h, Eintritt: 8€



Links:
Wonk Unit
Kuckmaich



Wonk Unit

Kuckmaich
Donnerstag , 30. August

TV Crime (UK) / Miss Chain & The Broken Heels (ITA)


Garage-Rock´n´Roll / Garage Pop

Debut Single from TV Crime who are a new garage punk / power pop band from Nottingham who come fully formed. 'Hooligans' is a total stomper of a power pop song that starts like a classic Good Vibrations Records 7" with The Moondogs esque guitar work and the energy of 90's legends New Bomb Turks or Gaunt. Flip 'Wild One' is another pounder but with a more rock 'n' roll twist. As the band say "Killer Tunes - Shitty Attitude".
SEAN FORBES – Rough Trade


The Automated Punk Band Name Generator never gets a break, this time coming up with “TV Crime” (I suppose you could relate it to Black Sabbath’s forgotten 1992 tune “TV Crimes”, but I’m not sure that’s what happened here). The hell’s a “TV crime” otherwise?? Regardless of
moniker, TV Crime are a sturdy and upbeat punk group out of Nottingham, offering two succinct and dirty gems for our enjoyment. “Hooligans” comes storming in somewhere between Protex and Dillinger Four, a nice non-wimpy form of power-pop that’s simultaneously inebriated and optimistic (the vocalist really gets a lot of mileage out of his vowels). Same pretty much goes for “Wild One”, which takes a slightly more pop-punk route (check the boppy guitar lead), not far from Exploding Hearts and nearly on their same holy level. I can’t magine there will ever not be an audience for music like this: energetic songs with easily recognizable melodies and changes, roughed up by a band of people who probably know the words to at least a couple Discharge songs. Next time I’m in Nottingham, I’m going to drunkenly skank down Robin Hood’s wooded lane in honor of TV Crime.
Matt Korvette – Pissed Jeans


Miss Chain has some issues with heels but no problem at all with rock ‘n’ roll. Miss Chain: you’ll probably either hate her deeply or love her madly. Or both. And she’s not alone. Disaster Silva and the Barcella Bros. are the Broken Heels! Together manage to create a unique blend of rough-edged pop, sixties beat and ‘80s daydreams. No disco, odd clothes or trendy music, though: just songs that touch your heart, soul and feet! The band started just as a solo/side project of the young singer/guitarist Astrid Dante and really took off after Sonic Jett Records from Portland released the debut single “Common Shell” in January 2008, co-produced with Rijapov Records from Brescia, Italy. Since then there’s been a whole lot of gigs in Italy, a US East Coast tour, a second single (“Boys & girls”, sold out in just two months) for the japanese Dream On Records, and another european tour in Germany, Austria, Switzerland, the Netherlands and Sweden. The third single “Lie”, published by Shake Your Ass Records, which already put on the map other young and talented garage-bands like Mojomatics, Love Boat and Rippers, allowed the band to get a contract with the seminal Screaming Apple Records, the world top-notch garage-power-pop label, a true quality mark. The german label just released their first LP, “On a Bittersweet Ride”, wich is already gaining a great response from both, public and critic. The album saw it’s US release on Sonic Jett Records (on CD), and on soon-to-be-legendary Los Angeles-based Burger Records (on cassette-tape!!!), allowing the band to tour again the States, this time surfing the whole West-Coast. 18 shows in 18 days, goin from the San Francisco’s Total Trash Festival, up to the Washington state and then down ‘til Mexicali, Mexico !! The band is now touring Europe to promote the album, sharing joy with all the kids. Bring along some extra shoes: you never know!


Einlass: 20h, Beginn: 21h, Eintritt: 8€



Links:
TV Crime
Miss Chain & The Broken Heels



TV Crime

Miss Chain & The Broken Heels
Freitag , 31. August

100 Blumen (D) / BlutHirnSchranke (D)


Elektro-HC-Punk

100blumen stellen Ihr neues Album KEINE NAMEN - KEINE STRUKTUREN vor.

 

100blumen sind wohl die punkigste der deutschen Elektro-Punk Bands, obwohl das Etikett „Elektro-Punk“ nur die halbe Wahrheit ist. 100Blumen verschmelzen Elemente aus Post – und Crustpunk mit Elektro und Drum’N’Bass und geben da noch eine Prise Industrial und Noise Rock rein. Dieser musikalische Meltingpot ist kaum mit anderen Bands zu vergleichen und macht sie deshalb schon einzigartig. Als würden sich Crass und The Prodigy zum Speed ziehen verabreden um dabei Neurosis zu covern.  

 

Blut Hirn Schranke Hardcore Punk aus Düsseldorf. Das ist mehr als nur Musik Unity und Muskelshirts Patches mit 'ner Meinung, die hier niemand hinterfragt Herdentrieb und Krieg.

 

Einlass: 20h, Beginn: 21:30h, Eintritt: 8€



Links:
100 Blumen
BlutHirnSchranke



100 Blumen

BlutHirnSchranke