Sonic Ballroom
Veranstaltungen - Konzerte
Alle Konzerte beginnen um 21:30 Uhr (tatsächliche Anfangszeit), Einlass jeweils um 20:00 Uhr. Zutritt erst ab 18 Jahren. Die Eintrittspreise liegen zwischen 4 und 8 Euro. Vorverkaufskarten für alle Konzerte gibts hier links unter Tickets. Hört Euch Songs der Bands an, die hier spielen, alle Bands sind hier verlinkt.
Sammy Kay & The Fast Four (USA)
Montag, 24 November 2014
Rocksteady

Sprung from the suburban wasteland of NJ, exported to the concrete jungle of Brooklyn, and now drunk on LA sunshine comes the mess that is Sammy Kay. After spending his younger days on tour with Westbound Train, The Slackers, The Skatalites and many others, Sammy finally threw down the merch bin and picked up a guitar to pour his heart back into the scene he loves. Sammy brought the Rocksteady back to Brooklyn during his time with The Forthrights and is taking it one big step beyond with his new projects.

Einlass: 20h; Beginn: 22h, Eintritt: 8€
sammykayfoto.shadowed.jpg
Sammy Kay & The Fast Four
Mother Misery (SWE) / Magnified Eye (DK)
Mittwoch, 26 November 2014
Heavy-Stoner-Rock

MOTHER MISERY stehen mit ihrem um dezente Stoner Elemente angereicherten Heavy Rock sicherlich nicht alleine auf weiter Flur, sondern haben mit Kombos wie MONSTER MAGNET oder MUSTASCH prominente Konkurrenz. Aber was die Schweden abfackeln, kann sich doch mit der internationalen Konkurrenz messen: zündende Songs, scharfe Hooklines und eingängige Refrains- immer direkt auf den Punkt!

Und dreckig rockender Doom-Rock aus Dänemark, der sehr energiegeladen und powervoll daher kommt, ausnahmsweise mal nicht mit dem genre-üblichen verkifften Grunz-Gesang, sondern kraftvollem Heavy-Metal-Organ.

Einlass: 20h; Beginn: 21.30h, Eintritt: 8€
mothermiseryfisheyeweb.shadowed.jpg
Mother Misery
magnifiedeyeweb.shadowed.jpg
Magnified Eye
The High Learys (AUS) / Havana Ragdolls (D)
Donnerstag, 27 November 2014
60s-Garage

Frisches 60’s Garagen/Beat/R&B-Quartett von der anderen Seite der Welt auf Soundflat Rec, eingängige Melodien, wunderbare Party-Laune und jede Menge „60’s Garage-Spirit“. Freche Gitarren und eine coole Orgel unterstützen den charakteristischen Gesang von Sänger Jamie Turner.
Dabei kann man den britischen 1966er-Einfluss genauso wahrnehmen wie den 80’s Garage- Revival-Sound.

Einlass: 20h; Beginn: 21.30h, Eintritt: 7€
thehighleqariesfoto.shadowed.jpg
The High Learys
40 Jahre The Ramones
Freitag, 28 November 2014
Bands!

Ihr sucht euch jeder einen oder mehrere Songs aus, kommt vorbei, bekommt Bier und spielt den oder die Songs, die Ihr Euch ausgesucht habt, Backline steht!
Egal, ob Speed-Metal, Country, Blockflöte oder HipHop-Version, nur bitte vorher Bescheid sagen, damit nicht alle den ganzen abend Blitzkrieg-Bop spielen :

sonicballroom@yahoo.com

Der Fotograph, der auch u.a. das Original unseres Bühnenhintergrundes geknippst hat, macht eine Ausstellung, Ramones DJ, R´n´R-Highschool-Film usw.

Eintritt. 5€, Einlass: 20h
joeyaufmdach.shadowed.jpg
 
The Dukes Of Hamburg (D) / The Okay-Men (D)
Samstag, 29 November 2014
Beat

Wer musikalisch noch voll in den Sixties verhangen ist, aber trotzdem mal frische Luft durch seine Gehörgänge jagen will, kommt bei dieser jungen Band voll auf die Rechnung. Vier LP's sind von ihnen auf dem Markt und sie werden von mal zu mal besser. Alle Plattencover sind aus den Sixties geklaut und bis ins letzte Detail nachgestaltet. Aus "Good Side of June von den Lords wurde zum Beispiel "Bad Side of July, mit demselben Layout. Höhepunkt bis dato ist die 2000 erschienene vierte LP, die erstmals auch auf CD erhältlich war. Da bluesen die Stones wie in alten Tagen und jagen dir Wonneschauer über den Rücken und nur das Plattencover verrät nix Stones, The Dukes of Hamburg!

Und genau wie im letzten Jahr eröffnen heute auch wieder die Okay-Men mit kölschem Moped-Surf in roten Hosen-Anzügen...

Einlass: 20h; Beginn: 21:30h, Eintritt: 7€
dukesofhamburg.shadowed.jpg
 
okaymen1340313470_ballroom22.shadowed.jpg
The Okay-Men
...